Hybridheizung

Das System ‚ÄěHybridheizung‚Äú kombiniert moderne Brennwerttechnik und effiziente W√§rmepumpe. W√§hrend die Funktion der W√§rmepumpe (Wasser oder Luft) √ľber Strom erfolgt, verwendet die Brennwerttechnik den fossilen Rohstoff Erdgas. Somit macht Sie dieser Heizungs-Mix flexibel und unabh√§ngig von einer einzigen Energiequelle. Es verbindet gleichzeitig Effizienz mit Umweltschutz.

Wichtig: Ein Hybrid-Heizsystem funktioniert auf zwei Standbeinen. Die W√§rmepumpe verwendet die kostenfreie in der Umwelt verf√ľgbare thermische Energie und deckt so die Basislast. Somit ist es ausgesprochen √∂kologisch. Gleichzeitig sorgt der hohe Wirkungsgrad bzw. Leistungsf√§higkeit eines Brennwertkessels f√ľr gen√ľgend Power und erreicht selbst an k√§lteren Tagen eine Vorlauftemperatur von circa 55 Grad Celsius.

Vorteile von Hybrid-Heizgeräten:

¬∑ preisg√ľnstige und flexible Energiegewinnung durch Kombination von Brennwerttechnik (Erdgas) und W√§rmepumpe (Strom)
· intelligente Funktion schaltet Automatisch die ökonomische Energiequelle
¬∑ wirtschaftlich sinnvoll durch Einsatz kostenlose Energiequelle ‚Äď reduzierter Verbrauch fossiler Brennstoffe
· moderne Technik und hohe Versorgungssicherheit
· kompaktes all-in-one System
· zukunftssichere Technologie (SmartGrid)

Anrufen
√Ėffne Chat
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo! ūüĎč Wie k√∂nnen wir Ihnen helfen?