Brennstoffzelle

Eine Brennstoffzellenheizung ist derzeit das Modernste, welches die Heiztechnik zu bieten hat. Neben Warmwasser und W√§rme produziert das System gleichzeitig Strom (Kraft-W√§rme-Kopplung). Ist der Wasserstoff f√ľr die Heizung gef√§hrlich? Keineswegs! Anstelle der Verbrennung mit Flamme erfolgt im Inneren der High-Tech-Anlage schlie√ülich keine typische Verbrennung, sondern eine elektrochemische Reaktion. Eine kalte Verbrennung wird sozusagen f√ľr die im Erdgas enthaltener Wasserstoff gel√∂st und ankn√ľpfend mit Sauerstoff reagiert.

Die Brennstoffzelle erzeugt den erforderlichen Wasserstoff aus gew√∂hnlichem Erdgas. Sie brauchen danach keine stinkenden √Ėltanks mehr. F√ľr Wasserstoff-Heizung ist nur mehr ein Gasanschluss und Kamin n√∂tig.

Die Nachfrage nach Brennstoffzellen-Heizger√§ten w√§chst permanent. Wir bei Deras haben diesen Zukunftstrend fr√ľh erkannt und unsere Kompetenzen im Bereich Brennstoffzellen durch Fortbildungen und Schulungen kontinuierlich erweitert. Gerne beraten wir Sie auch in unseren R√§umlichkeiten und teilen mit Ihnen unsere Erfahrungen.

Brennstoffzellenheizung – die Vorteile:

· durch Wärmeerzeugung und Wärme ersparen Sie sich bis zu 800,- Euro/Jahr und sind dadurch Unabhängig von steigenden Strompreisen
· sichere und zuverlässige Technologie
· wartungsarm, kompakt, geruchsfrei und leise
· bis zu -50% geringere CO2-Emissionen

Anrufen
√Ėffne Chat
1
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo! ūüĎč Wie k√∂nnen wir Ihnen helfen?